Ihre mehrsprachige Veranstaltung

Sie planen eine mehrsprachige Veranstaltung? Vertrauen Sie auf bewährte Qualität und professionelles Know-how und setzen Sie sich rechtzeitig mit erfahrenen AIIC-Mitgliedern in Verbindung!

Unsere Mitglieder helfen Ihnen gerne mit professionellem Know-how bei der Organisation einer Konferenz.

Foto: © Ursula Riezinger
Foto: © Ursula Riezinger

Sie stellen ein Team nach Ihren Bedürfnissen zusammen und geben Ihnen praktische Hinweise zum reibungslosen Ablauf Ihres Events. 

Sie helfen Ihnen unter anderem bei der Klärung der folgenden Fragen:

  • Wie viele DolmetscherInnen sind für Ihre Konferenz erforderlich?
  • Welche Sprachkombinationen benötigen Sie?
  • Welche Art des Dolmetschens (simultan, konsekutiv oder Flüstern) eignet sich am besten?
  • Welche Technik ist erforderlich?
  • Welche praktischen Hinweise gilt es zu beachten?
  • Welche Kosten können entstehen?
    - Dolmetschonorare
    - Organisationshonorar
    - Tage- und Übernachtungsgelder
    - Zeitaufwandsentschädigung für An- und Abreisezeiten
    - Reisekosten
    - Technik
    - ggf. Urheberrechte (z.B. bei Aufzeichnung oder Webstreaming der Dolmetschung)
    - Umsatzsteuer

Dolmetschtechnik

Die Auswahl der Technik für eine Simultandolmetschung sollte durch den/die von Ihnen angefragte/n DolmetscherIn oder in Absprache mit diesem/r erfolgen, um ein reibungsloses Zusammenspiel von Dolmetschung und Technik zu gewährleisten. Auch diesbezüglich beraten Sie unsere Mitglieder gerne im Detail.


Recommended citation format:
AIIC. "Ihre mehrsprachige Veranstaltung". aiic.at February 3, 2017. Accessed September 22, 2017. <http://aiic.at/p/7876>.